Über uns


 

Wir sind Baum- und Garten-Begeisterte verschiedener Fachrichtungen wie Landschaftsarchitektur, Umweltplanung, Biologie, Gartenbau und Forstwirtschaft. Mit unserer jeweiligen Berufserfahrung ergänzen wir uns und entwickeln uns durch fachliche Vernetzung, Qualifizierung und die tägliche Praxis weiter.

THOMAS AMTAGE

  • Baumkontrollen und Baumuntersuchungen (Eingehende Untersuchungen an Altbäumen und Naturdenkmalen)
  • Baummanagement (Ausschreibung / Vergabe / Bauüberwachung von Baumpflegearbeiten)
  • Baumgutachten (Erstellung von Gutachten u. a. für Gerichte und Gehölzwert- und Schadensermittlung)
  • Baumschutz auf Baustellen, Eingriffs- und Ausgleichsplanung
  • Erfahrener Referent bei Seminaren und Fachtagungen
  • Entwurf von Garten- und Landschaftsräumen (Ausschreibung/ Vergabe/ Bauüberwachung von Landschaftsbauarbeiten)

Von Grund auf mit seinem Fachgebiet vertraut absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Gärtner der Fachrichtung Garten-Landschafts- und Sportplatzbau und studierte anschließend Landschaftsarchitektur und Umweltplanung an der Beuth-Fachhochschule in Berlin. 
Thomas Amtage ist ö.b.u.v. Sachverständiger für die Sachgebiete:
Baumpflege, Verkehrssicherheit von Bäumen, Baumwertermittlung sowie Garten- und Landschaftsbau - Herstellung und Unterhaltung. Er ist Mitglied in verschiedenen Regelwerksausschüssen und Arbeitskreisen u. a. bei der FLL, im Fachbeirat der Deutschen Baumpflegetage und im Herausgeberbeirat des Jahrbuchs der Baumpflege.

CHRISTOPHER CHAMBERS

  • Management von Altbäumen, historischer Waldstandorte und Hutewälder
  • Beurteilung der zu kontrollierenden Bäume und Ableitung entsprechender Maßnahmen zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit (Stand- und Bruchsicherheit)
  • Pflanzgestaltung und Pflege von Bäumen im Stadtraum
  • Referent zum Thema Altbaummanagement

Christopher Chambers ist studierter Arboriculturalist (MICFor) und FLL-zertifizierter Baumkontrolleur. Seit über fünfundzwanzig Jahren sind Bäume und Wälder zentraler Bestandteil seines Berufslebens. In den vergangenen Jahren hat er zahlreiche Baumsicherheits- und Baumwertermittlungen durchgeführt und war so an großen Infrastrukturprojekten im Straßenbau sowie der Erweiterungsplanung des Flughafens London Gatwick beteiligt.
Sein besonderes Interesse gilt der Erhaltung der Bäume als vielfältiger Lebensraum - insbesondere wertvoller Altbäume (sog. Veteran Trees) - durch nachhaltige Pflege in einem funktionalen, ökologischen Gesamtzusammenhang (Environmental Arboriculture).

HODA HASHEMI

  • Entwurf von Garten- und Landschaftsräumen
  • Erstellung von CAD Plänen
  • Ausschreibung / Vergabe / Bauüberwachung von Landschaftsbauarbeiten

Hoda Hashemi studierte im Iran Architektur und im Jahr 2015 schloss sie mit dem Master in Landschaftsarchitektur an der Hochschule Anhalt ab. 
Bereits während des Studiums und über den Master hinaus arbeitete sie in Landschaftsarchitekturbüros. Seit 2015 arbeitet Hoda als Projektmitarbeiterin in unserem Büro. 

VOLKER JÄHRIG

  • Büroorganisation
  • Einmessung von Baumstandorten mit hochpräzisem GPS-Gerät
  • Datenverarbeitung

Volker Jährig verantwortet bei uns die Büroorganisation und unterstützt uns beim Einmessen von Baumstandorten und Flächen. Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann und Diplom-Soziologe ist daher, wenn nicht im Büro, häufig mit dem hochpräzisen GPS-Gerät an den Bäumen anzutreffen und misst die Standorte in die Geoinformationssysteme ein.

MARCO LINN

  • Objektplanung und Gartendenkmalpflege  
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen
  • Ausarbeitung von Ausschreibungsunterlagen
  • Prüfung erbrachter Leistungen

Marco Linn absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Gärtner der Fachrichtung Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau. Als Geselle sammelte er umfangreiche Erfahrungen in den Fachgebieten Baumschule und Zierpflanzenbau. Er absolvierte ein Studium der Landschaftsarchitektur (Dipl.-Ing. (FH)) an der Fachhochschule Wiesbaden/Geisenheim und erwarb Kenntnisse über Deutsche und Schweizer Landschaftsarchitektur der Moderne. Ein Studium der Landschaftsplanung (Dipl.-Ing. (TU)) mit dem Fokus auf Gartendenkmalpflege an der TU Berlin folgte 
Marco Linn arbeitet seit Januar 2020 in unserem Büro und promoviert nebenberuflich weiter.

STEPHAN SÜß

  • Baumkontrollen und eingehende Untersuchungen (Zustandserfassung und Beurteilung von Baum- und Gehölzbeständen, Erstellung von Gutachten sowie Bauleitung und Abnahme von Baumpflegarbeiten)
  • Baumschutz auf Baustellen
  • Gehölzwertermittlung
  • Planung und Unterhaltung von Streuobstanlagen
  • Referent bei Fortbildungen und Praxisseminaren zum Thema Jungbaumpflege und Obstbaumschnitt

Stephan Süß studierte Gartenbauwissenschaften (M.Sc.) mit den Schwerpunkten Obstbau, Baumschule und Ökologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Nach langjähriger Berufstätigkeit im Obstbau sowie der Garten-Landschaftspflege qualifizierte er sich in Richtung Baumkontrolle. 
Stephan Süß ist FLL-zertifizierter Baumkontrolleur und in unserem Büro seit 2018 angestellt.